Trainingsauftakt

Mobilisations- und Stabilisationsübungen gehören aktuell fast zu jeder Trainingseinheit Mobilisations- und Stabilisationsübungen gehören aktuell fast zu jeder Trainingseinheit

Nach der verdienten Saisonpause haben alle Leistungsgruppen ihr Training wieder aufgenommen und bereiten sich nun gezielt auf die nächsten Höhepunkte vor.

Wie gewohnt wird im Herbst vor allem an Grundlagen gearbeitet und anstatt Anlaufkontrollen, Starts und maximalen Tempoläufen stehen Mobilisationsübungen, Koordinationsübungen und allgemeine Kräftigungsübungen auf dem Programm. Gemeinsam mit unserer Physiotherapeutin Lara Jaeth wird außerdem an individeullen Baustellen gearbeitet, um Verletzungen vorzubeugen und um Schwachstellen auszugleichen. Obwohl das Training momentan viel Disziplin und Ehrgeiz abverlangt ist die Stimmung innerhalb der Gruppen gut. "Schon nach den ersten Wochen erkennt man bei allen einen Fortschritt", freut sich Jugendkoordinator Timo Krampen.