Breitensport Diabetes

„Dabeisein und Mitmachen“ ist das Motto für Menschen, die Diabetes haben. Denn gerade Diabetiker/innen wissen, wie wichtig Bewegung für sie ist und wie sie mit körperlicher Aktivität direkt das Krankheitsgeschehen beeinflussen können. Diese Fitness hilft auch, besser mit der Erkrankung zurechtzukommen. Dabei sollen Freude und Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen. Auch die sozialen Kontakte vermitteln mehr Selbstsicherheit und Selbstvertrauen im Umgang mit der Erkrankung.
Neben der positiven Wirkung auf den Blutzuckerspiegel führt das Mitmachen zu einer Verbesserung der körperlichen Belastbarkeit und trägt zu einem besseren Wohlbefinden bei.

Die Gruppe wurde im Jahre 1994 von Angelika Wedwing und Christiane Borawsky gegründet und wird heute von Angelika Samlowski, die im Besitz der Übungsleiter B-Lizenz „ Sport in der Rehabilitation“ - Sport bei Diabetes - ist, geleitet.

Bei Interesse können sich Diabetiker/innen, aber auch Personen mit anderen gesundheitlichen Problemen, jederzeit persönlich vor der Übungsstunde oder telefonisch bei Angelika Samlowski (Telefon: 02045/4137580) anmelden.

Die Übungsstunden finden regelmäßig montags von 16.30 bis 18.00 Uhr in der Turnhalle Franz-Bielefeld-Straße 50 statt.