Wassergymnastik

Gymnastik im Wasser ist ein schonendes, effektives Ganzkörpertraining. Wasser eignet sich hervorragend zur Kräftigung aller Muskelpartien und ist ein optimales Herz-Kreislauf-Training, wobei die Gelenke geschont werden. Dazu werden u.a. Poolnudeln, Schwimmbretter und Aqua-Handschuhe eingesetzt.
Die positiven Auswirkungen des Wassers auf den menschlichen Körper lassen sich gut mit einem effektiven Training verbinden. Gelenkbelastungen, wie bei anderen Sportarten, werden durch das Wasser zum Großteil aufgehoben. Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit und die Leistungsfähigkeit können in idealer Weise trainiert werden.
Der Spaß im Element Wasser und die leichteren Bewegungsmöglichkeiten stärken das Wohlbefinden. Betreut wird die Gruppe von einer speziell ausgebildeten Übungsleiterin mit der Übungsleiter B-Lizenz „Sport in der Prävention“ (Profil Haltungs- und Bewegungssystem).
Die Übungsstunde findet regelmäßig donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr im Lehrschwimmbecken der Lessing-Realschule, Grenzstraße, statt.
Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Absprache möglich.